ONLINE-FORMULAR

Defektes Auto verkaufen – Erfahrungen

Wenn Sie heutzutage ein defektes Auto verkaufen wollen, dann haben Sie auf den ersten Blick verschiedene Möglichkeiten Ihr Vorhaben umzusetzen. Bei genauerem Hinsehen, werden Sie schnell merken, dass sich der Verkauf eines defekten Autos nur bei einem spezialisierten Händler lohnt, wenn man einen möglichst hohen Verkaufspreis bei geringem Aufwand erzielen möchte. Ob defekte Bremsanlage, Elektrik, Motorprobleme oder andere Defekte. Wir holen Ihr Auto bundesweit ab und könne Ihnen tagesaktuelle Marktpreise anbieten. Bei anderen Online-Plattformen müssen Sie selbst zur Filiale hinfahren, was durchaus gefährlich sein kann, wenn beispielsweise die Bremsen nicht funktionieren. Zudem verspricht diese Online-Plattformen häufig Ankaufspreise, die in der Filiale gnadenlos runtergehandelt werden. Wir machen Ihnen prinzipiell nur verbindliche Angebote.

Defektes Auto verkaufen – Tipps

Werden Defekte festgestellt ist die erste Frage in der Regel wie viel die Reparatur kosten würde. Nachdem Sie sich einen Kostenvoranschlag eingeholt haben stellt sich die nächste Frage. Lohnt sich eine Reparatur bei meinem Auto noch? Kommt drauf an. Defekte am Fahrzeug können ein erster Indikator für den Verschleißfortschritt sein. Was heißt das konkret? Nehmen wir an Sie bemerken einen starken Verschleiß an den Bremsbelägen und wechseln diese aus. Wenn Sie zu lange mit dem Wechsel gewartet haben, kann es sein, dass die Bremsscheiben bereits beschädigt sind. Das bedeutet für Sie, dass es nicht bei einem Werkstattbesuch bleibt und die Reparaturkosten dementsprechend steigen. Ein Defekt kann ein Indikator für weitere Mängel und später Defekte sein. Wenn Sie Ihr defektes Auto rechtzeitig verkaufen, können Sie einen wirtschaftlichen Schaden vermeiden.

Nicht fahrbereites Auto verkaufen

Viele Besitzer von defekten Autos fragen sich, ob sich ihr nicht fahrbereites Auto einfach und schnell verkaufen lässt. Dafür halten wir eine Lösung parat. Füllen Sie im ersten Schritt unser Online-Formular aus und senden Sie es ab. Damit haben Sie den größten Teil schon hinter sich. Danach prüfen wir Ihre Anfrage intern und arbeiten Ihr individuelles Kaufangebot aus. Übrigens: eine bundesweite Abholung und eine abschließende Abmeldung ist bei uns immer inklusive. Wann und wo das defekte Auto abgeholt werden soll, das entscheiden Sie.

Jetzt Kaufangebot einholen!
Es dauert nicht lange. Versprochen.
Halten Sie für eine reibungslose Abholung Folgendes bereit:
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2 (auch „Fahrzeugschein“ und „Fahrzeugbrief“ genannt)
  • Prüfbericht zur Hauptuntersuchung (auch „TÜV-Bericht“ genannt)
  • Serviceheft (auch „Scheckheft“ genannt)
  • Belege (Reparaturen, Wartungen, Ein- und Umbauten)
  • Sommer- beziehungsweise Winterreifen (falls vorhanden)
  • Fahrzeugschlüssel (inkl. Zweitschlüssel)
  • Bedienungsanleitungen (falls vorhanden)
  • COC-Papiere (falls vorhanden)

Alle Seiten zum Thema Allgemein

Kundenbewertungen

Mein Mann wollte erst zu der Firma aus der Fernsehwerbung. Mit Motorschaden kommt man aber nur schwer zur nächsten Werkstatt. Kaputtes-Auto-Verkaufen.de hat unseren Kombi abgeholt.

Thomas und Petra K.
Berlin

Mir ist jemand in meinen geliebten Flitzer gefahren und abgehauen. Kaputtes-Auto-Verkaufen.de hat mir trotzdem mehr geboten als alle anderen!

Aliya S.
Köln

Bin leider jemandem hinten rein gefahren. Eine Reparatur hat sich einfach nicht mehr gelohnt. Kaputtes-Auto-Verkaufen.de hat mir ein sehr gutes Angebot gemacht und das Auto zügig abgeholt.

Ricardo D.
Hamburg

Nach mehreren (teuren) Werkstattbesuchen habe ich mich von meinem 1er BMW getrennt. Lief alles prima, danke nochmal!

Samad I.
Stuttgart

Ich habe den vereinbarten Preis sofort bekommen und das Auto wurde innerhalb weniger Tage abgeholt. Kann immer noch nicht glauben wie schnell und einfach das ging.

Rolf D.
Leipzig