ONLINE-FORMULAR

Auto verkaufen Export – Erfahrungen

Das eigene Auto zu verkaufen ist eine Herausforderung, die viel Zeit und Energie in Anspruch nimmt. Um eine möglichst große Reichweite beim Verkauf zu erzielen greifen die meisten Verkäufer auf Online-Fahrzeugmärkte zurück. Dort müssen Sie meistens Ihr Auto inserieren. Danach fängt die eigentliche Arbeit an. Sie werden Anrufe und Nachrichten beantworten, Termine für Besichtigungen und Probefahrten vereinbaren, Preisverhandlungen führen und natürlich einen rechtssicheren Kaufvertrag vorbereiten. Wenn Sie eine schnellere und sichere Alternative suchen, dann können Sie uns Ihr Auto anbieten. Wir prüfen vorab, ob das angebotene Auto auf dem heimischen Markt verkauft werden kann oder besser exportiert werden sollte.

Auto verkaufen Export – Was beachten?

Der Ablauf beim Export hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Maßgeblich ist das Bestimmungsland für das Exportauto, denn ob das Auto weiterhin in der Europäischen Union bleibt oder nicht macht einen Unterschied. Ganz gleich wohin das Auto exportiert werden soll, eine Ausfuhranmeldung ist obligatorisch. Liegt der Wert des Exportautos unter 1.000 Euro kann die Anmeldung mündlich erfolgen. Sie merken, es gibt einige Dinge, die zu beachten sind beim Export. Aber Sie brauchen sich um die Formalitäten keine Gedanken zu machen. Nachdem wir Ihr Auto gekauft haben, erledigen wir den Rest. Durch unsere Erfahrung am europäischen Gebrauchtwagenmarkt sind wir bei der Ausfuhr von Autos routiniert.

Wir sind Ihr Auto Export Händler

Viele Autobesitzer fragen uns wo die Autos die Sie an uns verkaufen landen. Das hängt von dem zu exportierenden Auto ab. Wir sind in Deutschland sehr hohe Anforderungen an unsere Autos gewohnt. Ob beim Thema Spritverbrauch, Schadstoffausstoß oder Verkehrssicherheit, deutsche Autos sind im internationalen Vergleich führend. Nun ist es so, dass außerhalb Deutschlands geringere Anforderungen an die Autos im Straßenverkehr gestellt werden. So werden beispielsweise Autos, die die Abgasuntersuchung in Deutschland nicht mehr bestehen nach Polen exportiert, da die Abgasnormen dort weniger streng sind. Autos mit einer hohen Laufleistung von beispielsweise mehr als 200.000 Kilometern sind in Deutschland nur sehr schwer zu verkaufen, wohingegen die Nachfrage in Benin, Guinea oder Nigeria sehr hoch ist.

Jetzt Kaufangebot einholen!
Es dauert nicht lange. Versprochen.
Halten Sie für eine reibungslose Abholung Folgendes bereit:
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2 (auch „Fahrzeugschein“ und „Fahrzeugbrief“ genannt)
  • Prüfbericht zur Hauptuntersuchung (auch „TÜV-Bericht“ genannt)
  • Serviceheft (auch „Scheckheft“ genannt)
  • Belege (Reparaturen, Wartungen, Ein- und Umbauten)
  • Sommer- beziehungsweise Winterreifen (falls vorhanden)
  • Fahrzeugschlüssel (inkl. Zweitschlüssel)
  • Bedienungsanleitungen (falls vorhanden)
  • COC-Papiere (falls vorhanden)

Alle Seiten zum Thema Export

Kundenbewertungen

Dachte mein Golf ist nichts mehr wert mit Getriebeschaden, aber Kaputtes-Auto-Verkaufen.de hat mir nicht nur einen fairen Preis angeboten, das Auto wurde auch abgeholt. Top!

Tim F.
Berlin

Ich hab das Formular ausgefüllt und kurze Zeit später hat mich Kaputtes-Auto-Verkaufen.de angerufen. Nachdem wir uns über den Preis geeinigt haben wurde mein Auto zwei Tage später abgeholt.

Bianca F.
Kassel

Ehrlich gesagt war ich erst skeptisch, aber nach dem ersten Telefonat wusste ich, dass das ne runde Sache wird. Vielen Dank nochmal an Kaputtes-Auto-Verkaufen.de!

Peter M.
Dresden

Sehr freundliche Kommunikaton. Habe viel mehr für mein kaputtes Auto bekommen als ich gedacht hätte. Danke nochmal!

Melissa J.
Heidelberg

Bin leider jemandem hinten rein gefahren. Eine Reparatur hat sich einfach nicht mehr gelohnt. Kaputtes-Auto-Verkaufen.de hat mir ein sehr gutes Angebot gemacht und das Auto zügig abgeholt.

Ricardo D.
Hamburg